Impressum und Datenschutz


Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten ist


Tom Slam


Volker Riedel, Silcherstraße 10, 88400 Biberach

E-Mail: vt.riedel(at)gmail.com

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG und § 55 RStV: Volker Riedel


Die Informationen auf dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir nicht für die Fehlerfreiheit oder Genauigkeit der enthaltenen Informationen garantieren. Volker Riedel übernimmt daher keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website angebotenen Informationen.


In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Website ergeben, eine Haftung übernommen, sofern kein vorsätzliches Handeln vorliegt.


Für alle auf dieser Website angebotenen externen Links, die auf fremde Websites verweisen, auf denen Inhalte angeboten werden, die von Dritten zu verantworten sind, wird keine wie auch immer geartete Haftung bezüglich der Inhalte übernommen.


Wir erklären hiermit, keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten zu haben, distanzieren uns ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller auf unserer Website verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden und machen uns diese Inhalte in keinem Fall zu eigen.


Informationen zum  Datenschutz


1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Volker Riedel, Silcherstraße 10, 88400 Biberach, Deutschland, Tel.: 017642528880, E-Mail: vt.riedel(at)gmail.com Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.


2. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben, welche dies sind, können Sie aus dem Kontaktformular ersehen. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


3. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung über dawanda.de


3.1. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.

3.2 Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


3.2.1. Bei Zahlung per Kreditkarte via PayPal oder per Lastschrift via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.


4. Löschung der Daten


Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten bei Tom Slam erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.


Den Widerruf Ihres Einverständnisses senden Sie an Tom Slam. Dort erhalten Sie auch Auskunft über die über Sie bei Tom Slam gespeicherten Daten. Sollten unzutreffende Daten gespeichert sein, können Sie dort auch die Berichtigung verlangen. Das Bundesdatenschutzgesetz gewährt Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung sowie Löschung der Daten. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema und zum Thema Datenschutz bei uns haben, können Sie sich jederzeit an die oben genannte Adresse wenden.



5 Weitere Rechte des Betroffenen


5.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt dem Kunden neben der Löschung der Daten gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten weitere Rechte:


Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Der Kunde hat insbesondere ein Recht auf Auskunft über die von Tom Slam verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Kundendaten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft der Daten, wenn diese nicht durch uns erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie das Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung der Daten in Drittländer bestehen


Der Kunde hat ein Recht auf unverzügliche Berichtigung ihn betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung der bei Tom Slam gespeicherten unvollständigen Daten sowie weitere Rechte gemäß DSGVO, die alle auch für den Geschäftsverkehr mit Tom Slam gelten.


6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Head_2